top of page
17_IMG_3772 Kopie.jpg

Susanne

Alles nahm seinen Anfang, als ich in meiner Schulzeit meinen ersten Fotokurs besuchte. Aber das Fotofieber sollte mich erst sehr viel später erwischen.
Die nächste Fotoerfahrung sammelte ich mit einundzwanzig Jahren als Kinderfotografin (Pixifoto). Danach folgte erst einmal die typische Urlaubsfotografie in Dia-Form. Später war ich dann für die Ehrungsfotos bei den beruflichen Veranstaltungen meines Mannes zuständig.
Dann kam das digitale Zeitalter. Als Weihnachtsgeschenk bekam ich von meinem Mann meine erste digitale Kamera.  Eine Canon. Von da an packte mich das Fotofieber!
Aufgrund der fehlenden Objektivwechsel-Optionen habe ich mir eine Nikon D60 angeschafft. Insbesondere die  Makrofotografie hat es mir angetan. Um mich weiterzuentwickeln besuche ich Fotokurse.

Ich finde durch die Fotografie nimmt man seine Umwelt intensiver wahr. Man geht aufmerksamer durchs Leben!

bottom of page